EINRICHTUNG BAHNSDORF

Unsere Wohngruppe in Bahnsdorf ist eine lebensnahe, auf Verselbstständigung orientierte Einrichtung für männliche und weibliche Jugendliche ab 14 Jahren, welche sich in besonders schwierigen Lebenssituationen befinden. Unser ländlich gelegener Hof befindet sich zwischen Cottbus und Senftenberg und wird von erfahrenen Sozialarbeitern und Erziehern geführt. Bei uns finden Jugendliche Aufnahme, die ihr Leben in die eigenen Hände nehmen wollen und herkömmliche Heimgruppen ablehnen. Dabei zeigten sie sich bisher oft als wenig gruppenfähig, belastet mit fehlenden Strukturen oder Bindungsstörungen und einer in allen Bereichen

ablehnenden Haltung. Damit unsere Jugendlichen ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, arbeiten wir mit verschiedenen Schulen, der Agentur für Arbeit und mehreren Praktikumsbetrieben zusammen. Die Kooperation mit den Eltern ist uns ein wichtiges Anliegen. Dazu haben diese die Möglichkeit, ihre Kinder zu besuchen und hier zu übernachten. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit sich aktiv in das Dorfleben einzubringen und verschiedene Freizeit- und Vereinsangebote wahrzunehmen, wie Fußball, Theater, Tanzgruppe, Musikschule und anderes.

Unsere Wohngruppe in Bahnsdorf ist eine lebensnahe, auf Verselbstständigung orientierte Einrichtung für männliche und weibliche Jugendliche ab 14 Jahren, welche sich in besonders schwierigen Lebenssituationen befinden. Unser ländlich gelegener Hof befindet sich zwischen Cottbus und Senftenberg und wird von erfahrenen Sozialarbeitern und Erziehern geführt. Bei uns finden Jugendliche Aufnahme, die ihr Leben in die eigenen Hände nehmen wollen und herkömmliche Heimgruppen ablehnen. Dabei zeigten sie sich bisher oft als wenig gruppenfähig, belastet mit fehlenden Strukturen oder Bindungsstörungen und einer in allen Bereichen ablehnenden Haltung. Damit unsere Jugendlichen ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, arbeiten wir mit verschiedenen Schulen, der Agentur für Arbeit und mehreren Praktikumsbetrieben zusammen. Die Kooperation mit den Eltern ist uns ein wichtiges Anliegen. Dazu haben diese die Möglichkeit, ihre Kinder zu besuchen und hier zu übernachten. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit sich aktiv in das Dorfleben einzubringen und verschiedene Freizeit- und Vereinsangebote wahrzunehmen, wie Fußball, Theater, Tanzgruppe, Musikschule und anderes.

 
Umgebinde Erziehungsgesellschaft
Wohngruppe Bahnsdorf


Teamleitung
Annett Stark
Bahnsdorfer Dorfstraße 3
03103 Neu - Seeland

035751 / 27025
bahnsdorf@dasumgebinde.de

Für welches Klientel ist die Einrichtung?

Jugendliche, die den Willen nach Veränderung haben, ihr Leben sprichwörtlich in die eigene Hand nehmen wollen

Jugendliche, die herkömmliche Heimgruppen ablehnen, sich Verselbstständigung in einer eigenen Wohnung wünschen

Jugendliche aus allen Bundesländern, die in verschiedenen Einrichtungen der Jugendhilfe leben, nicht gruppenfähig sind, Strukturen fehlen, Bindungsstörungen und Probleme in der Verselbstständigung haben

Ausschluss diagnostizierte Drogen- und Alkoholabhängigkeit

Welche Betreuungsschwerpunkte?

Berücksichtigung von Individualität, Biografie und psychischem Entwicklungsstand

Bezugsfertige, einfach möblierte Wohnung

Kleine Beschäftigungen & Arbeitsangebote

Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulformen und Angeboten der Bundesagentur für Arbeit

Einbringen der Jugendlichen in das Dorfleben

Aneignung und Festigung sozialer Kompetenzen in der Einrichtung und im Umfeld

Zusammenwirken mit Eltern, Familie und Freunden

Unterstützung bei der Entspannung der Eltern-Kind-Beziehung